Frühling mit KindernDa ist er der Frühling …

die Tage werden länger und die Temperaturen steigen, also raus mit den lieben Kleinen. Die ersten Sonnenstrahlen einfangen und das Licht genießen. Es gibt so viel zu entdecken, die Knospen und ersten Blüten im Garten oder im Park, das Klopfen des Spechtes, das Zwitschern der Vögel und das umtriebige Surren und Zirpen im ersten Grün. Auch wenn noch viel Regen, Matsch und trübe Tage auf uns warten, die Vorfreude auf Wärme und Licht ist für fridasmama nicht mehr aufzuhalten …

sommerlicher Blumenstrauss

… so sonnig kann das Leben sein

In den Osterferien finden keine PEKiP®-Kurse statt, wir machen eine Pause und ich freue mich schon auf die Neuerungen und Überraschungen, die mich ab April erwarten. Natürlich bin ich auch neugierig auf die neuen KursteilnehmerInnen mit ihren Babys, auch wenn das wieder einmal bedeutet von einigen Abschied zu nehmen. Manche Babys feiern bereits ihren ersten Geburtstag, sind jetzt schon „groß“ und ich durfte ein Jahr lang dabei sein. Was für eine spannende Zeit: Drehen, Essen, Robben, Krabbeln, Stehen, endlich „länger“ Schlafen, erste Krankheiten und eine Ahnung von dem Chaos des „Elterndaseins“ … Herzlich Willkommen im Leben mit Kindern!

Geburtstagstorte im ParkAuch bei unseren wöchentlichen PEKiP®-Treffen stehen Abschiede ins Haus, da das erste Jahr nun vorüber ist. Ein wenig traurig aber auch mit viel stolz wird dann zurück geblickt auf das letzte Jahr. Toll, was Eure Kinder alles geschafft haben und beeindruckend das Ihr „überlebt“ habt ;o))

Neue Kurse stehen ins Haus und für mich beginnt wieder alles von vorne, sehr kleine Babys, sehr viele Fragen und sehr innige Momente. Wir treffen uns einmal in der Woche zu den üblichen Kurszeiten im Geburtshaus Bremen oder bei bremen 1860.  freue ich mich auf Euch, auf Eure Babys, auf die Fragen und die vielen Abenteuer, im Kurs …

Natürlich gibt es bereits für die zweite Jahreshälfte Termine für die Veranstaltung „SICHER AUFWACHSEN – Notfälle im Kindesalter“. sicher_aufwachsen_pictoWie gewohnt bieten wir diese im Geburtshaus in Findorff an. Hierfür gibt es auch noch freie Plätze, also meldet Euch hier an, damit Ihr sicher und gut vorbereitet auf mögliche Gefahrensituationen und Notfälle reagieren könnt.

Wer gerne mit einer Gruppe befreundeter Eltern einen „speziellen“ 1.Hilfe Kurs buchen möchte, vielleicht in den eigenen Räumen oder zu einem individuellen Termin oder zu ganz speziellen Themen, die Euch in Eurer Gruppe besonders interessieren, kann mich gerne ansprechen. Wir machen auch das möglich! Mindestens 6 Personen und schon kann es losgehen! Meldet Euch unter Kontakt und wir finden einen passenden Termin.

Jetzt wünsche ich aber zunächst allen Familien
eine entspannte und hoffentlich sonnige Frühlingszeit.